Browsing posts in "Tipps"
9 February, 2016
vuelingrrpp

Vueling bietet zusätzliche Flüge ab Frankfurt, München und Stuttgart zum Mobile World Congress in Barcelona

Frankfurt, 09. Februar 2016 – Vueling, Innovationsvorreiter unter den Low-Cost-Carriern, erhöht die Frequenz seiner Barcelona-Verbindungen während des Mobile World Congress, der vom 22. bis 25. Februar 2016in Barcelona stattfindet. Dies ermöglicht Besuchern eine flexiblere Reiseorganisation. Ab den drei deutschen Flughäfen Frankfurt, München und Stuttgart stehen insgesamt acht zusätzliche Verbindungen zur Verfügung. Vom Flughafen Frankfurt startet eine zusätzliche Maschine am 21. Februar, vom Flughafen Stuttgart am 25. Februar und vom Münchener Flughafen bietet Vueling im Zeitraum vom 21. bis 26. Februar insgesamt sechs außerplanmäßige Verbindungen aufgrund des Mobile World Congress an. Europaweit stellt die spanische Airline für ihre Kunden 63 zusätzliche Flüge bereit. Das sind mehr als 11.000 Sitzplätze, die Vueling speziell für den Mobile World Congress offeriert. Die Fluggesellschaft bedient damit alle großen, europäischen Städte wie Amsterdam,  Kopenhagen,  Stockholm, Frankfurt, Genf, London (Gatwick, Luton und Heathrow),  Manchester, Mailand, München, Paris (Charles de Gaulle und Orly), Rom (Fiumicini), Warschau, Wien und Zürich. Mit dem Business Tarif haben Kunden die Möglichkeit eine Vielzahl an Vorteilen zu nutzen:

Flexible Buchungsänderungen

Bevorzugte Abfertigungsschalter durch die Sicherheitskontrollen

Garantierte Plätze in den ersten Reihen

Zutritt zur VIP-Lounge in Barcelona

Vueling ist die europäische Airline mit der höchsten Anzahl an Kurz- und Mittelstreckenflügen, die von nur einem Flughafen, dem Vueling-Hub Barcelona-El Prat angeboten werden. 150 Verbindungen bietet Vueling über diesen Flughafen während des Sommerflugplanes an. Alle Frequenzen, die Vueling zum Mobile World Congress anbietet:

Route Sonntag, 21. Februar Montag, 22. Februar Donnerstag,25. Februar Freitag,26. Februar
FRABCN 12:10 – 14:1514:20 – 16:25

20:20 – 22:25

10:15 – 12:20 10:15 – 12:2020:20 – 22:25 10:15 – 12:2020:20 – 22:25
BCNFRA 09:05 – 11:3011:15 – 13:40

17:10 – 19:35

07:10 – 09:35 07:10 – 09:3517:10 – 19:35 07:10 – 09:3517:10 – 19:35
MUCBCN 12:30 – 14:3013:25 – 15:25

15:15 – 17:10

20:20 – 22:20

09:45 – 11:4511:45 – 13:45

20:20 – 22:20

09:45 – 11:4518:45 – 20:45

20:20 – 22:20

21:20 – 23:20

09:45 – 11:4512:00 – 14:00

20:20 – 22:20

BCNMUC 09:40 – 11:4510:40 – 12:45

12:25 – 14:30

17:35 – 19:40

07:00 – 09:0509:00 – 11:05

17:35 – 19:40

07:00 – 09:0516:00 – 18:05

17:35 – 19:40

18:30 – 20:35

07:00 – 09:0509:15 – 11:20

17:35 – 19:40

STRBCN 15:20 – 17:10 15:20 – 17:10 15:55 – 17:45 15:20 – 17:10
BCNSTR 12:40 – 14:40 12:40 – 14:40 13:15 – 15:15 12:40 – 14:40

 Vueling, Vorreiter bei technologischen Innovationen

Eines der Hauptziele für das Unternehmen ist die regelmäßige Einführung von neuen Technologien, um das Reiseerlebnis für Passagiere weiter zu vereinfachen. Bereits 2009 präsentierte die Airline einen rein virtuellen Bezahlvorgang und positionierte sich als Innovationsvorreiter in der Branche. Der mobile Kanal ist dabei der wichtigste und von den Kunden der am meisten genutzte. Zwei Millionen Nutzer haben bereits die Vueling-App heruntergeladen und die Zugriffsrate liegt bei 1,5 Millionen Besuchern monatlich. Vueling lancierte in den letzten Jahren eine Reihe technischer Innovationen. Mit der Vueling-App können Kunden auf eine Vielzahl von Optionen zurückgreifen:

Erste mobile Bordkarte, die für die SmartWatch 2 von Sony entwickelt wurde·

Flugstatus-Manager, Verfolgung  tagesaktueller Flugdaten (Starts und Landungen) in Echtzeit

Mobile Contactless Payment mit Near Field Communication (NFC), einer drahtlosen Übertragungstechnik, die zum kontaktlosen Datenaustausch zwischen Geräten dient

„Bring your flight forward“-Funktion, Vorverlegung des Fluges in nur wenigen Sekunden. Die neue Boardingkarte bekommt der Kunde direkt aufs Smartphone geschickt

Über Vueling

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbussen A320, vier Strecken und dem Ziel, exzellenten Service zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Zwölf Jahre später bedient die Fluggesellschaft mehr als 410 Routen zu mehr als 162 Zielen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Vueling operiert mit mehr als 100 Flugzeugen von 23 Standorten aus und beförderte bereits mehr als 95 Millionen Passagiere. Die spanische Airline operiert von zehn deutschen Flughäfen: Berlin-Tegel, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, Hannover und Leipzig.

 

14 July, 2014
vuelingrrpp

Vueling präsentiert ein Familienpaket für stressfreies Reisen

Ein Nachlass von 30€ für Familien mit Kindern oder Gruppen ab drei Personen, sowie kostenloser Check-in von Kinderzubehör und Priority Boarding machen die Reise mit Kind und Kegel entspannt.

Von 14. bis 20 Juli kann sowohl über Vueling.com als auch über kooperierende Reiseagenturen ein noch erholsamerer Urlaub gebucht werden.

Barcelona, 14. Juli 2014. Vueling hat sich diesen Sommer etwas Besonderes ausgedacht: ein Paket für stressfreies Reisen mit der Familie. Zwischen 14. und 20. Juli bekommt jeder, der mit Kindern verreist einen Nachlass von 30€ auf das Ticket, sowie weitere Vorzüge. Unabhängig von dieser Aktion besteht die Möglichkeit des kostenlosen Check-ins von Kinderzubehör (Buggy oder Kinderwagen, Kindersitz oder ein -bett), der Nutzung eines Kinderwagens zum Boarding Gate und des Priority Boardings mit Kindern. Damit beim Anstellen in der Warteschlange nicht schon die erste Urlaubskrise beginnt, gibt es an bestimmten Flughäfen einen speziellen Schalter, um mit Kindern schneller durch den Security Check zu gelangen. In Barcelona bietet Vueling für Anschlussflüge zusätzlich einen Kinderwagen-Service.

Mit dieser Aktion macht Vueling Familienreisen in ganz Europa möglich, indem den Familien viele Zusatzkosten, die durch das Reisen mit Kindern anfallen, erspart bleiben. Auch Gruppen von drei oder mehr Personen können diese Aktion durch das Buchen über Vueling.com und Reiseagenturen, die mit Vueling kooperieren in Anspruch nehmen.

http://www.vueling.com/de/flug-buchen/events/vueling-fuer-alle

VUELING – LOVE THE WAY YOU FLY

Über Vueling

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Strecken. Mit dem Sommerflugplan 2014 verfügt die spanische Fluggesellschaft über 90 Flugzeuge und bedient über mehr als 285 Routen zu 132 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. In Deutschland verbindet die „New Generation Airline“ 11 Flughäfen (Frankfurt, München, Berlin Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Leipzig/Halle und Dresden) nonstop mit ihrem Drehkreuz Barcelona und zum Teil auch direkt mit Málaga, Bilbao, Palma de Mallorca, Ibiza, Florenz und Rom. Vueling betreibt in Europa insgesamt 21 Stützpunkte, beförderte 2013 mehr als 17 Millionen Geschäfts- und Individualreisende und gilt als eine der pünktlichsten Airlines der Welt. Der Name Vueling, gesprochen [‘wʊɛlɪŋ], setzt sich aus dem spanischen Wort ‚vuelo’ (deutsch: der Flug) und der englischen Endung ‚–ing’ zusammen. Mehr Infos unter www.vueling.com/de