Browsing posts in "Letzten Minute"
23 March, 2015
vuelingrrpp

Vueling bei den Air Transport News Awards 2015 als bester Low Cost Carrier ausgezeichnet

Vuelings Chief Operating Officer Fernando Val nahm die Auszeichnung am Samstag in Genf entgegen.

Fernando Val  - Vueling

Mr. Jeff Poole, Vorsitzender der Jury & Fernando Val, Vueling’s Chief Operating Officer

Barcelona, 23. März, 2015 – Vueling, die größte spanische Fluggesellschaft, hat nach rund zehnjährigem Bestehen die diesjährige Auszeichnung als bester Low Cost Carrier von der renommierten Fachzeitschrift Air Transport News erhalten. Damit lag Vueling vor einer Reihe großer Mitbewerber aus der Branche.

Vuelings Chief Operating Officer Fernando Val, der die Auszeichnung bei der Zeremonie am Samstag im Genfer Ariana Museum entgegennahm, erklärte: „Es ist für mich eine Ehre, diesen Preis im Namen aller Mitarbeiter von Vueling in Empfang zu nehmen. Wir bieten unseren Kunden den Service einer etablierten Airline zu wettbewerbsfähigen Preisen und arbeiten auf Basis höchster Standards für Effizienz, Sicherheit und Pünktlichkeit unter Einsatz modernster Technologie.“

Ausgewählt werden die Gewinner der Air Transport News-Auszeichnungen für Fluggesellschaften, Allianzen und Flughäfen von Lesern und einer Jury aus Luftverkehrsexperten. Den Vorsitz hat Jeff Poole, Director General der Civil Air Navigation Services Organization (CANSO), einer internationalen Organisation, die sich für die Belange von Flugsicherungsorganisationen einsetzt. Ausschlaggebend für die Wahl von Vueling waren Kriterien wie das Preis-Leistungsverhältnis, die Qualität der Fluggastbetreuung, Innovation und unternehmerische Initiative, finanzielle Leistungsfähigkeit, neue Produkte und soziales Engagement.

Über Vueling

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbussen A320, vier Strecken und dem Ziel, exzellenten Service zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Zehn Jahre später bedient die Fluglinie 325 Routen zu 160 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Vueling operiert mit mehr als 100 Flugzeugen von 22 Flugbasen aus und beförderte bislang mehr als 100 Millionen Passagiere.

In Deutschland verbindet die „New Generation Airline“ 11 Flughäfen (Frankfurt, München, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Dresden und Leipzig) nonstop mit ihrem Drehkreuz Barcelona und zum Teil auch direkt mit Málaga, Bilbao, Florenz und Rom. Der Name Vueling, gesprochen[‘wʊɛlɪŋ], setzt sich aus dem spanischen Wort ‚vuelo’ (deutsch: der Flug) und der englischen Endung ‚–ing’ zusammen. Mehr Infos unter http://www.vueling.com/de.

23 July, 2014
vuelingrrpp

Vueling fliegt bis auf Weiteres nicht nach Tel Aviv

Barcelona, 22. Juli 2014. Aufgrund der kritischen Sicherheitssituation in der Region Israels fliegt Vueling ab sofort und bis auf Weiteres nicht nach Tel Aviv.

Demnach wird am Mittwoch, den 23. Juli weder der Flug VY7846 von Barcelona nach Tel Aviv um 2:10 Uhr, noch VY7845 von Tel Aviv nach Barcelona um 8:10 Uhr ausgeführt.

Vueling wird die Situation weiterhin beobachten und, sobald die Sicherheit gewährleistet ist, den Flugverkehr nach/von Tel Aviv wieder aufnehmen.

18 July, 2014
vuelingrrpp

Vueling fliegt bis auf Weiteres nicht mehr über den ostukrainischen Luftraum

Barcelona/Berlin, 18. Juli 2014. Nach dem Absturz des Fluges MH17 der Malaysia Airlines fliegt Vueling ab sofort und bis auf weiteres nicht mehr über den Osten der Ukraine.

Die Verbindungen Vuelings ab Barcelona nach Moskau und St. Petersburg werden derzeit nicht über die Ukraine geleitet. Bis heute um 23.55 Uhr wird es auch keine Flüge nach Kiew geben. Weitere Entscheidungen über das Flugangebot nach Kiew werden heute, Freitag, den 18. Juli, gefällt.

Für Vueling hat die Sicherheit der Fluggäste oberste Priorität.

Die Fluglinie Vueling möchte allen Familien der Opfer ihr aufrichtiges Beileid aussprechen.

Über Vueling

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Strecken. Mit dem Sommerflugplan 2014 verfügt die spanische Fluggesellschaft über 90 Flugzeuge und bedient über mehr als 285 Routen zu 132 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. In Deutschland verbindet die „New Generation Airline“ 11 Flughäfen (Frankfurt, München, Berlin Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Hannover, Nürnberg, Dortmund, Leipzig/Halle und Dresden) nonstop mit ihrem Drehkreuz Barcelona und zum Teil auch direkt mit Málaga, Bilbao, Palma de Mallorca, Ibiza, Florenz und Rom. Vueling betreibt in Europa insgesamt 21 Stützpunkte, beförderte 2013 mehr als 17 Millionen Geschäfts- und Individualreisende und gilt als eine der pünktlichsten Airlines der Welt. Der Name Vueling, gesprochen [‘wʊɛlɪŋ], setzt sich aus dem spanischen Wort ‚vuelo’ (deutsch: der Flug) und der englischen Endung ‚–ing’ zusammen. Mehr Infos unter www.vueling.com/de

25 June, 2014
vuelingnews

Fluglotsenstreik in Frankreich vom 24. bis 30. Juni wurde frühzeitig beendet

Wir informieren Sie, dass der Fluglotsenstreik in Frankreich vom 24. bis zu dem 30. Juni frühzeitig beendet wurde.

Ab morgen, den 26. Juni, werden die Flüge normal betrieben.

Haben Sie eine schöne Vueling.

23 June, 2014
vuelingnews

Fluglotsenstreik in Frankreich vom 24. bis 30. Juni

Wir informieren Sie dass ein Fluglotsenstreik in Frankreich vom 24. Bis zu dem 30. Juni vorgesehen ist, welcher unseren normalen Ablauf beeinflussen wird.

Aufgrund dieser Situation, bitte, bevor Sie zum Flughafen, hier finden Sie den Status Ihres Fluges.

Hier finden Sie die Liste der stonierten Flüge. Die Information über die betroffenen Flüge wird täglich aktualisiert werden.

Die Passagiere der Flüge welche von dem Fluglotsenstreik betroffen sind und über www.vueling.com gebucht haben, wurden per E-mail und SMS an die Emailadresse welche in der Buchung angegeben wurde benachrichtigt. Die möglichen Alternativen sind:

1. FLUG UMBUCHEN

Wenn Sie Ihren Flug umbuchen wollen, bieten wir Ihnen eine der folgenden Alternativen an. Sie können diese hier ansehen oder uns über unserer nummer 902.808.009 aus Spanien oder (+34) 93.122.00.55 ausserhalb Spaniens kontaktieren.

  • Kostenloses Umbuchen auf den verfügbaren vorherigen oder nächsten Flug.
  • Umbuchung auf jeden anderen Flug, ohne Umbuchungsgebühr, aber gebunden an die Zuzahlung der möglicherweise anfallenden Preisdifferenz.

2. ERSTATTUNG BEANTRAGEN

  • Als Alternative, können Sie die Erstattung Ihres betroffenen Fluges hier beantragen. Sie müssen die erforderten Daten angeben. Die Erstattungen werden in einer Frist von sieben (7) Tagen durchgeführt. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Buchungsnummer anzugeben wenn Sie Ihren Antrag ausfüllen.

Es ist nich nötig zum Flughafen zu gehen um Schritte ausführen. Sie haben 7 Tage ab Datum des betroffenen Fluges, um die Umbuchung oder die Erstattung zu beantragen.

Wenn Sie einen Anschlussflug haben, kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen die bestmögliche Alternative anbieten.

Die Passagiere der Flüge welche von dem Streik betroffen sind und die Flüge über einer Reiseagentur oder einen Internetanbieter gebucht haben, müssen die Umbuchungen oder die Ersttatung über deren Kundenservice durchführen.

Wenn Sie einen Buchung von Iberia in Codesharing mit Vueling haben, müssen die Umbuchungen oder die Ersttatung über www.iberia.com anfordern.

Sie können hier die Information über Passagiersrechte finden.

(Aktualisiert 25/06 19:20PM)

Pages:12»